Logo von Coinbase
Anmelden
Ethereum Classic-Logo

Ethereum Classic-Preis

(ETC)

Teilen
Teilen
49,93 $
-10,37 %

Marktstatistiken

6.5B  $

1.5B  $

129.9M ETC

37 Tage

59% kaufen
41% verkaufen

Nr. 21

Was ist Ethereum Classic?

Im Juli 2016 teilte sich das Ethereum-Netzwerk im Rahmen eines harten Forks in zwei Blockchains auf: Ethereum und Ethereum Classic. Ethereum Classic ist mittlerweile eine vollkommen eigenständige Kryptowährung mit anderen technologischen und philosophischen Zielen. Hier können Sie mehr über Ethereum Classic und die Forks der Kryptowährung erfahren.

Was war der Grund für den Ethereum-Fork?

Der Fork im Ethereum-Netzwerk wurde ausgelöst durch einen Vorfall im Juli 2016. Damals nutzten Angreifer Schwachstellen im Smart-Contract-Code einer bedeutenden Anwendung auf der Ethereum-Blockchain namens The DAO aus. Als Reaktion auf die Bedenken der Community führte die Ethereum Foundation einen harten Fork durch, um sämtliche DAO-bezogenen Transaktionen rückgängig zu machen und den ursprünglichen DAO-Nutzern die Möglichkeit zu geben, ihre Gelder zurückzuerhalten. Obwohl viele in der Community den harten Fork bei Ethereum unterstützten, wollten andere an der ursprünglichen Ethereum-Blockchain festhalten. Diese Blockchain erhielt schließlich die Bezeichnung Ethereum Classic.

Vollzieht Ethereum Classic die Software-Änderungen von Ethereum nach?

Nein. Nach dem harten Fork hat Ethereum Classic keine direkten Updates mehr von der Ethereum-Chain erhalten. Ethereum Classic und Ethereum werden als voneinander getrennte Projekte gepflegt, wobei sich unterschiedliche Entwicklerteams um ihr jeweiliges Projekt kümmern.

Warum hat Coinbase ETC aufgenommen? Warum wurde Währung X nicht aufgenommen? Wann werden weitere Währungen aufgenommen?

Wir prüfen stets genau, welche Währungen gut zu Coinbase passen würden. Weitere Informationen über die Grundsätze, die wir bei der Auswahl neuer Währungen und unserer Entscheidungsfindung beachten, erhalten Sie hier. Es wird in Zukunft weitere Währungen geben – halten Sie sich auf dem Laufenden!

Was geschieht, wenn ich meine Ethereum Classic an eine Ethereum-Adresse verschicke?

Obwohl beide Kryptowährungen das gleiche Adressformat verwenden, handelt es sich bei Ethereum Classic und Ethereum um jeweils eigenständige Blockchains. Die Gelder einer Chain können nicht an die andere Blockchain geschickt werden. Es kann jedoch zu Verwechslungen darüber kommen, welche Adressen in Ihrem Coinbase-Konto welcher Währung zugeordnet sind, und gelegentlich werden ETC bzw. ETH an die jeweils andere Adresse geschickt. Coinbase unterstützt keine Transaktionen an Adressen auf anderen Blockchains und garantiert nicht, dass Gelder ordnungsgemäß gutgeschrieben werden, wenn eine Währung (ETC) an die Adresse einer anderen Währung (ETH) geschickt wird oder umgekehrt. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie Gelder nur in der in Ihrem Konto für die zu sendende Währung angezeigten Einzahlungsadresse entgegennehmen. Auf der Adressübersicht von der Coinbase Wallet können Sie sich über Ihre Adressen informierenBitte lassen Sie Vorsicht walten, wenn Sie Ethereum Classic (ETC) oder Ethereum (ETH) senden oder empfangen.

Ethereum Classic verzeichnet diese Woche Kursverluste.

Der Preis von Ethereum Classic ist in den vergangenen sieben Tagen um 14,00 % gefallen. In den vergangenen 24 Stunden fiel der Preis um 10,37 %. In der vergangenen Stunde stieg der Preis um 0,82 %. Der aktuelle Preis lautet 49,925 $ pro ETC. Ethereum Classic notiert 71,66 % unter dem Allzeithoch von 176,16 $.Die aktuelle Umlaufmenge lautet 129.924.735,806 ETC.

Beliebte Kryptowährungen

Eine Auswahl an Kryptowährungen in den Top 50 nach Marktkapitalisierung.

Kürzlich hinzugefügt

Diese Inhalte und alle darin enthaltenen Informationen dienen lediglich zu Informationszwecken, stellen keine Empfehlung seitens Coinbase dar, Wertpapiere, Finanzprodukte oder -instrumente zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten, auf die in den Inhalten Bezug genommen wird, und stellen auch keine Anlageberatung, Finanzberatung, Finanzhandelsberatung oder eine sonstige Art von Beratung dar. Die vorgelegten Daten beziehen sich auf Währungen, die am Handelsplatz von Coinbase und ausgewählten anderen Börsen für Kryptowährungen gehandelt werden. Manche Inhalte wurden von Drittparteien erstellt, die nicht mit Coinbase oder einem seiner verbundenen Unternehmen verbunden sind. Coinbase übernimmt für solche Inhalte keine Verantwortung. Coinbase ist nicht haftbar für Fehler oder Verzögerungen im Zusammenhang mit Inhalten, oder für Handlungen, die im Vertrauen auf Inhalte unternommen werden.