Logo von Coinbase
Anmelden

Was ist ein Smart Contract?

Smart Contract

Definition

Ein Smart Contract funktioniert wie ein herkömmlicher Vertrag und legt die Bedingungen einer Vereinbarung fest. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Vertrag werden die Bedingungen eines Smart Contract jedoch in Form von Code auf einer Blockchain wie Ethereum ausgeführt. Mit Smart Contracts können Entwickler Anwendungen entwickeln, welche die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Zugänglichkeit der Blockchain ausnutzen und gleichzeitig hochmoderne Peer-to-Peer-Funktionalität anbieten – einschließlich Krediten, Versicherungen, Logistik und Gaming.

Genau wie bei jedem anderen Vertrag werden mit Smart Contracts die Bedingungen einer Vereinbarung oder eines Geschäfts festgelegt. Was die Smart Contracts so „smart“ macht, ist die Tatsache, dass die Vertragsbedingungen in Form eines Programmcodes auf der Blockchain festgelegt und ausgeführt werden und nicht in Form eines Papiers, das auf dem Schreibtisch eines Rechtsanwalts liegt. Smart Contracts entwickeln das ursprüngliche Bitcoin-Konzept weiter, das eigentlich nur den Versand und den Empfang von Geld ohne einen „vertrauenswürdigen Vermittler“ (z. B eine Bank) vorsah. Mit Smart Contracts kann praktisch jede Art von Geschäft oder Transaktion, unabhängig von ihrer Komplexität, auf sichere Weise automatisiert und dezentralisiert werden. Und da Smart Contracts auf einer Blockchain-Technik wie Ethereum beruhen, bieten sie Sicherheit, Zuverlässigkeit und grenzübergreifenden Zugang.

Warum sind Smart Contracts wichtig?

Mit Smart Contracts können die Entwickler eine große Vielfalt von dezentralisierten Apps und Token entwickeln. Diese werden überall eingesetzt, angefangen bei neuen Finanzinstrumenten über Logistik bis zu Videospielen, und werden genau wie alle anderen Kryptotransaktionen auf der Blockchain gespeichert. Sobald eine Smart-Contract-App der Blockchain hinzugefügt wurde, kann sie in der Regel nicht mehr rückgängig gemacht oder verändert werden (obwohl es da einige Ausnahmen gibt).

Apps, die auf Smart Contracts basieren, werden häufig als „dezentralisierte Anwendungen“ oder „dApps“ bezeichnet – und schließen dabei auch dezentralisierte Finanztechnologie (oder DeFi) mit ein, deren Ziel die vollständige Umwandlung des Bankensektors ist. Mit DeFi-Apps können Kryptowährungsinhaber komplexe Finanztransaktionen – Sparen, Kredite, Versicherungen – von jedem Ort in der Welt abwickeln, ohne dass dabei eine Bank oder sonstige Finanzinstitution einen Teil beanspruchen kann. Zu den derzeit beliebtesten auf Smart Contracts beruhenden Anwendungen gehören:

  • Uniswap: Eine dezentralisierte Börse, auf der die Nutzer über einen Smart Contract bestimmte Arten von Krypto handeln können, ohne dass eine zentrale Behörde die Wechselkurse bestimmt.

  • Compound: Eine Plattform, die Smart Contracts verwendet, sodass Anleger Zinsen verdienen und Kreditnehmer sofort einen Kredit aufnehmen können, ohne die Dienste einer Vermittlerbank in Anspruch nehmen zu müssen. 

  • USDC: Eine Kryptowährung, die per Smart Contract an den US-Dollar gekoppelt ist, wodurch ein (1) USDC einem (1) US-Dollar entspricht. USDC gehört zu einer neueren Kategorie von digitalem Geld, bekannt als Stablecoins.

Wie würden Sie diese auf Smart Contracts basierten Instrumente nutzen? Stellen Sie sich vor, dass Sie einige Ethereum besitzen, die Sie in USDC umtauschen möchten. Sie könnten einige Ethereum in Uniswap deponieren. Uniswap könnte für Sie über einen Smart Contract automatisch den besten Wechselkurs feststellen, die Transaktion ausführen und Ihnen Ihre USDC senden. Sie könnten dann einige Ihrer USDC in Compound anlegen, um sie an andere zu verleihen und erhalten einen algorithmisch bestimmten Zinssatz – all dies, ohne eine Bank oder andere Finanzinstitution in Anspruch zu nehmen. 

Im herkömmlichen Finanzwesen ist der Umtausch von Währungen teuer und zeitaufwändig. Und es ist für Einzelpersonen nicht so einfach, ihre flüssigen Vermögenswerte in Form eines Kredits an Unbekannte am anderen Ende der Welt zu verleihen. Doch Smart Contracts machen beide Szenarios – und vieles mehr – ohne weiteres möglich.

Wie funktionieren Smart Contracts?

Ethereum ist derzeit die populärste Smart-Contract-Plattform, doch Smart Contracts können auf vielen anderen Kryptowährungsblockchains laufen (einschließlich EOS, Neo, Tezos, Tron, Polkadot und Algorand). Ein Smart Contract kann von einer beliebigen Person erstellt und in die Blockchain gesetzt werden. Smart-Contract-Code ist transparent und öffentlich verifizierbar, das heißt, dass alle interessierten Parteien genau sehen können, welche Logik einem Smart Contract zugrunde liegt, wenn sie digitale Vermögenswerte erhalten.

  • Smart Contracts werden in einer Vielzahl von Programmiersprachen geschrieben (einschließlich Solidity, Web Assembly und Michelson). Auf dem Ethereum-Netzwerk wird jeder Code eines Smart Contract auf der Blockchain gespeichert und alle interessierten Parteien können den Code und aktuellen Status des Vertrags prüfen, um seine Funktionalität zu verifizieren. 

  • Jeder Computer im Netzwerk (bzw. „Knoten“) speichert neben den Blockchain- und Transaktionsdaten eine Kopie aller existierenden Smart Contracts zusammen mit ihrem jeweiligen Status. 

  • Wenn ein Smart Contract Geldmittel von einem Nutzer erhält, wird sein Code von allen Knoten im Netzwerk ausgeführt, um Konsens über das Ergebnis und den darauf folgenden Wertfluss zu erzielen. Daher können Smart Contracts sicher ohne zentrale Behördenaufsicht ausgeführt werden, sogar wenn die Nutzer komplexe Finanztransaktionen mit unbekannten Gegenparteien abwickeln.

  • Um einen Smart Contract auf dem Ethereum-Netzwerk auszuführen, müssen Sie in der Regel einen „Gas-Gebühr“ zahlen (diese wird so genannt, weil die Gebühren die Blockchain am Laufen halten).

  • Sobald sie auf der Blockchain laufen, können Smart Contracts in der Regel nicht mehr abgeändert werden, nicht einmal von ihrem Urheber. (Es gibt Ausnahmen für diese Regel.) Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass sie nicht zensiert oder abgeschaltet werden. 

Bitcoin kaufen in nur wenigen Minuten

Starten Sie mit nur 25 $ und zahlen Sie über Ihr Bankkonto oder eine Debitkarte.