Logo von Coinbase
Anmelden

Was ist DeFi?

Das Gesicht einer Person, umgeben von Symbolen, die dezentrale Finanz-Apps darstellen

Definition

Decentralized Finance (dezentralisierte Finanzmärkte), kurz DeFi genannt, ist ein Sammelbegriff für Peer-to-Peer-Finanzdienstleistungen, die über öffentliche Blockchains, in erster Linie Ethereum, angeboten werden.

Decentralized Finance (dezentralisierte Finanzmärkte), kurz DeFi genannt, ist ein Sammelbegriff für Finanzdienstleistungen, die über öffentliche Blockchains, in erster Linie Ethereum, angeboten werden. DeFi deckt einen Großteil des Leistungsumfangs von Banken ab, zum Beispiel Zinsen erwirtschaften, Kredite aufnehmen, Geld verleihen, Versicherungen kaufen, mit Derivaten handeln, mit Finanzprodukten handeln und vieles mehr. Dies geschieht allerdings bei schnellerer Abwicklung und kommt ohne Papierkram und Drittparteien aus. Die Merkmale, die Kryptowährungen im Allgemeinen auszeichnen, gelten auch für DeFi: global, peer-to-peer (was bedeutet, dass eine Transaktion direkt zwischen zwei Personen abgewickelt wird, nicht über eine Zentralinstanz), keine Angabe von Klarnamen und offen für alle. 

Warum ist DeFi wichtig?

DeFi greift dabei auf den gleichen Grundgedanken wie Bitcoin zurück, nämlich digitales Geld, und erweitert diesen. Dadurch entsteht eine komplette digitale Wall-Street-Alternative, aber ohne die damit verbundenen Kosten (zum Beispiel Bürohochhäuser, Handelssäle, Gehälter der Banker). DeFi hat das Potenzial offenere, kostenfreie und gerechte Finanzmärkte zu erschaffen, die sich mit einer Internetverbindung erschließen lassen.

Was sind die Vorteile?

  • Offen: Sie müssen keine Anträge stellen und auch kein Konto „eröffnen“. Sie müssen für den Einstieg lediglich eine Wallet erstellen.

  • Keine Klarnamen: Sie müssen weder Ihren Namen noch Ihre E-Mail-Adresse noch irgendwelche sonstigen persönlichen Daten angeben.

  • Flexibel: Sie können Ihr Vermögen jederzeit an einen anderen Ort transferieren und müssen dazu keine Genehmigung einholen, keine langen Übertragungszeiten abwarten und auch keine hohen Gebühren zahlen.

  • Schnell: Die Verzinsung und die Prämien ändern sich rasch (manchmal im 15-Sekunden-Takt) und können wesentlich höher ausfallen als bei traditionellen Anlagen an der Wall Street.

Transparent: Sämtliche Transaktionen sind für alle Beteiligten zugänglich (Privatunternehmen sind nur in seltenen Fällen so transparent)

Wie funktioniert das?

Die Nutzung von DeFi erfolgt in der Regel mithilfe von Applikationen, die „dApps“ genannt werden („dezentralisierte Apps“) und größtenteils auf der Ethereum-Blockchain aufsetzen. Im Gegensatz zu traditionellen Banken muss kein Antrag ausgefüllt und auch kein Konto eröffnet werden. 

So erschließen sich Anwender heute die Vorteile von DeFi: 

  • Kryptoleihe: Verleihen Sie Ihre Kryptowährungen und verdienen Sie minütlich Zinsen und Prämien statt nur einmal pro Monat.

  • Kreditaufnahme: Nehmen Sie sofort einen Kredit auf, ohne einen Antrag auszufüllen, inklusive äußerst kurzfristiger „Blitz-Kredite“, die traditionelle Finanzinstitute nicht anbieten.

  • Handel: Führen Sie Handelsgeschäfte mit bestimmten Kryptowährungen im Peer-to-Peer-Verfahren durch – als ob Sie Aktien ohne einen Broker kaufen und verkaufen könnten.

  • Sparen für die Zukunft: Legen Sie einen Teil Ihrer Kryptowährungen in alternativen Sparkonten an und freuen Sie sich über höhere Zinsen als bei einer Bank. 

  • Kauf von Derivaten: Positionieren Sie sich long oder short gegenüber bestimmten Währungen. Der Kauf von Derivaten kann als das Krypto-Gegenstück zum Kauf von Aktienoptionen oder Terminkontrakten gelten. 

Was sind die Nachteile?

  • Aufgrund der schwankenden Transaktionsgebühren der Ethereum-Blockchain kann der aktive Handel mit Kryptowährungen kostspielig werden.

  • Abhängig davon, welche dApps Sie wie verwenden, kann Ihre Anlage Gegenstand enormer Volatilität sein – denn es handelt sich ja, wie Sie wissen, um eine neue Art von Technologie.    

  • Sie müssen Ihre Transaktionen zu Steuerzwecken eigenständig dokumentieren. Die gesetzlichen Vorschriften können von Region zu Region unterschiedlich ausfallen.

Bitcoin kaufen in nur wenigen Minuten

Starten Sie mit nur 25 $ und zahlen Sie über Ihr Bankkonto oder eine Debitkarte.